Stadtverband der Gartenfreunde Halle/Saale e.V.
Pressemitteilungen
Verfasst am 02.02.2022 um 10:50 Uhr

Wandertag am Samstag, 11. Juni 2022

Der Wandertag am Samstag, 11. Juni 2022 durch die Kleingartenanlagen im Süden von Halle (Saale) verbindet die Gartenvereine zwischen Zentrum und der Südstadt. Treffpunkt ist der Gartenverein Ludwigsfeld, dessen Eingang sich an der Straßenbahn-Haltestelle Ludwigsstraße befindet. Organisiert wird der Tag durch den Stadtverband der Gartenfreunde Halle/Saale e.V.

Termin: 11. Juni 2022, Programm ab 9 Uhr, Start ist 10 Uhr.

Treffpunkt: Am Ludwigsfeld e.V., Böllberger Weg 24, 06110 Halle (Saale)

Streckenlänge: etwa 5 km, eine Anschlusstour zum Verein Sonne (zuzüglich 3 km) ist möglich.

Wer kann mitmachen: Familien, Einzelpersonen, Gruppen. Nicht alle Wege sind für Mobilitätseingeschränkte passierbar.

Voranmeldung: über die Geschäftsstelle Krausenstraße, Tel. 0345 202 6929 oder gartenfreunde-halle-saale@t-online.de

Die Wanderung ist Teil des 1. Langen Tags der Stadtnatur, der über das ganze Wochenende Mitmachaktionen und Naturführungen in Halle anbietet.

„Die Greenhorns“ eröffnen 9 Uhr mit Irish Folk und guter Stimmung die Veranstaltung. Am Start erhält jeder Wanderfreund eine Laufkarte, auf der Stempel aller passierten Gartenvereine gesammelt werden können. Am Ziel, dem Gelände des Vereines An der Diesterwegschule, erwartet die Teilnehmer ein herzhafter Imbiss.

 Unterwegs werden elf, teils in Parkanlagen eingebettete Gartenanlagen durchlaufen.  Die Vereine, ab den 1920-er Jahren gegründet, bewahren beispielhaft das Ideal, Stadt und Natur zu verbinden. Die städtebaulich ideal gelegenen Gartenanlagen sind im eng bebauten Quartier nicht wegzudenken. Die Vereine erfreuen sich einer guten Nachfrage aus der Nachbarschaft, so dass leere Gärten sofort einen Nachfolger finden.